Baustelle „Baukosten senken“: Wie kann Software dabei helfen?

Viele große Bauprojekte kämpfen mit steigenden Baukosten und Termindruck. Weitere Faktoren, wie zum Beispiel die schwankende Nachfrage und verstärkter Wettbewerb durch Globalisierung, erschweren die Arbeit vieler Bauunternehmen zusätzlich. Unter diesen Voraussetzungen hohe Qualität abzuliefern und dennoch die Kosten im Griff zu haben, ist eine große Herausforderung. 

Aber welche Möglichkeiten gibt es die Kosten nicht nur in den Griff zu bekommen, sondern Baukosten auch noch zu senken? Eine Lösung kann der Einsatz von Software sein, die extra für die Koordination und den Informationsaustausch in Bauprojekten entwickelt wurde. 

Analysieren Sie Ihre Potenziale Baukosten zu senken!

Sie sind für die Steuerung und  Ausführung von Bauprojekten verantwortlich und möchten gerne wissen, ob Ihre Projekte vom Einsatz von Software profitieren könnten? Mit diesem Test können Sie es herausfinden. Stellen Sie sich einen typischen Arbeitstag vor und betrachten Sie die Aussagen vor diesem Hintergrund. Mit welchen Aussagen können Sie sich identifizieren?

  • „Ich werde manchmal mit E-Mails nur so bombardiert. Das erschwert es mir, mich auf die wirklich wichtigen Themen zu konzentrieren.“
  • „Ich muss oft viel Zeit darauf verwenden, nach Dokumenten und Plänen zu suchen, denn ich weiß nicht genau, wo meine Projektpartner diese abgelegt haben.“
  • „Bei der Menge an Planrevisionen fällt es mir schwer, den Überblick zu behalten, welcher Plan aktuell ist.“
  • „Wenn ich Informationen zum Status eines Projekts brauche, benötige ich einiges an Zeit, um diese zusammenzutragen.“
  • „Wegen der großen, unübersichtlichen Menge an Aufgaben ist es häufig schwierig, diese pünktlich zu erledigen.“
  • „Um Deadlines einzuhalten, bin ich manchmal gezwungen, Abstriche in der Qualität zu machen.“ 
  • „Die abschließende Dokumentation für den Bauherrn, für eine Brandschutzakte oder andere Anforderungen ist äußerst zeitaufwändig, da ich alle Unterlagen erst mühsam zusammensuchen muss.“

Haben Sie mehr als dreimal mit „Ja“ geantwortet? Dann sollten Sie unser Whitepaper lesen. Darin stellen wir eine der größten Kostenfallen der Branche vor und wie Sie diese am besten umgehen. Außerdem geben wir Ihnen Tipps an die Hand, wie Sie mit Hilfe der richtigen Software die Potentiale zur Senkung der Baukosten in Ihren Projekten voll ausschöpfen können.

Downloadlink für kostenloses Whitepaper anfordern