Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung von think project! (im Folgenden: Anbieter) zur Information der Website-Besucherin bzw. des Website-Besuchers (im Folgenden: Nutzer).

think project! achtet die Persönlichkeitsrechte der Besucher ihrer Websites und weiß um die Bedeutung des Schutzes personenbezogener Daten. think project! erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung aufmerksam durch.

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Der Anbieter erfasst personenbezogene Daten wie Vornamen und Nachnamen, Postanschrift und E-Mail-Adresse nur, soweit diese vom Nutzer auf freiwilliger Basis zur Verfügung gestellt werden und soweit eine solche Erhebung gesetzlich gestattet oder durch seine Einwilligung gedeckt ist, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, oder falls der Nutzer Informationen vom Anbieter anfordert oder einen Vertrag mit ihm abschließt.

Werden Daten für eine Registrierung abgefragt, so sind einige Eingabefelder Pflichtfelder, zum Beispiel das Land oder die E-Mail-Adresse. Wenn der Anbieter die E-Mail-Adresse des Nutzers abfragt, so dient dies in der Regel Versandzwecken. So bekommt der Nutzer daraufhin etwas zugesendet, zum Beispiel eine Einladung zu einer Veranstaltung oder einen Link für den Download von Informationsmaterial. Die Angabe des Landes ermöglicht es dem Nutzer geeignete Ansprechpartner zuzuweisen, falls es zu Rückfragen oder einer Kontaktaufnahme kommen sollte.

Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten

Die vom Nutzer zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwendet der Anbieter ausschließlich zum Zweck der technischen Administration der Websites und zur Erfüllung der Wünsche und Anforderungen des Nutzers, also in der Regel zur Abwicklung des mit ihm geschlossenen Vertrages, für Abrechnungszwecke oder zur Beantwortung seiner Anfrage.

Nur dann, wenn der Nutzer zuvor seine Einwilligung erteilt hat bzw. wenn er – soweit gesetzliche Regelungen dies vorsehen – keinen Widerspruch eingelegt hat, nutzt der Anbieter diese Daten auch für produktbezogene Umfragen und Marketingzwecke.

Ein Verkauf der personenbezogenen Daten des Nutzers an Dritte erfolgt nicht. Eine Weitergabe oder sonstige Übermittlung der personenbezogenen Daten des Nutzers an Dritte erfolgt im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung nach § 11 BDSG für Buchhaltung und zur Marketingunterstützung. Diese beauftragten Unternehmen dürfen personenbezogene Daten nur zum Zwecke der Erfüllung dieser speziellen Aufgabe verwenden und nicht für irgendeinen anderen Zweck.
Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen ist der Anbieter berechtigt, die personenbezogenen Daten zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen, die zum Aufdecken sowie Unterbinden von rechtswidrigen Inanspruchnahmen und zur Durchsetzung von Ansprüchen erforderlich sind. Soweit es im Einzelfall erforderlich ist, ist der Anbieter berechtigt, zum Erkennen, Eingrenzen und Beseitigen von Störungen und Fehlern an Kommunikationsanlagen die Bestands- und Verbindungsdaten der Beteiligten zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen.

Nach Maßgabe der hierfür geltenden Bestimmungen ist der Anbieter berechtigt und verpflichtet, Auskunft an Strafverfolgungsbehörden und Gerichte für Zwecke der Strafverfolgung zu erteilen.

Informationsversand durch den Anbieter

Nur mit vorheriger Einwilligung wird der Anbieter dem Nutzer regelmäßige Benachrichtigungen per E-Mail zusenden. Die Benachrichtigungen enthalten Informationen zu Veranstaltungen, zu den Produkten oder auch Tipps und Tricks für deren Nutzung. Durch die Anmeldung mit einer zusätzlichen Bestätigungsnachricht, die einen Link zur endgültigen Registrierung (Double-Opt-In) enthält, ist sichergestellt, dass der Informationsversand per E-Mail vom Nutzer explizit gewünscht ist.

Der Nutzer hat die Möglichkeit, die Benachrichtigungen jederzeit über einen Link in der E-Mail, durch Versenden einer E-Mail an marketing@thinkproject.com oder postalisch abzubestellen und so seine Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Cookies

Der Anbieter verwendet auf seiner Website so genannte „Cookies“, um den Funktionsumfang des Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung komfortabler zu gestalten. Dabei handelt es sich um Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Zudem werden Cookies eingesetzt, damit die Website einen wiederkehrenden Besucher als bestimmten, eindeutigen Nutzer erkennen kann.

Die vom Anbieter abgelegten Cookies können nur vom Anbieter verwendet werden. Auch können die Cookies selber weder auf andere Daten des Computers zugreifen, noch diese lesen oder verändern.

Die Verwendung von Cookies lässt sich mit allen Internetbrowsern steuern. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass alle Cookies akzeptiert werden, ohne die Benutzer zu fragen. Der Nutzer sollte beachten, dass er seinen Browser so einstellen kann, dass er keine Cookies akzeptiert oder dass er eine Mitteilung erhält, wenn ein Cookie gesetzt werden soll.

Datenerhebung mit Hilfe von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Website wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, sodass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Anbieters wird Google diese Informationen verwenden, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Berichte über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Der Anbieter weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:
Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google Analytics unterhttp://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Urheberrecht

Die durch den Anbieter erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für Informationszwecke, nicht für den kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Website nicht vom Anbieter erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollte der Nutzer trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bittet der Anbieter um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen wird der Anbieter derartige Inhalte umgehend entfernen.

Links zu anderen Websites

Der Anbieter bietet z.T. auch Links zu Websites an, die nicht vom Anbieter betrieben werden. Soweit der Nutzer solche Websites besuchen möchte, sollte er die hierfür jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen und sonstigen Hinweise beachten. Der Anbieter ist nicht für die Datenschutzstandards und die Praktiken anderer Gesellschaften verantwortlich.

Hinweis Sicherheit E-Mail-Verkehr

Sollte der Nutzer mit dem Anbieter per E-Mail in Kontakt treten, weist der Anbieter darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von unverschlüsselten E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Der Anbieter empfiehlt daher für vertrauliche Informationen ausschließlich den Postweg.

Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage informiert der Anbieter den Nutzer darüber, welche Daten über die Person des Nutzers (z.B. Name, Adresse) gespeichert wurden. Die Auskunft kann auf Verlangen des Nutzers auch elektronisch erteilt werden.

Der Nutzer kann jederzeit die bei dem Anbieter erhobenen Daten sperren, berichtigen und löschen lassen. Er kann auch jederzeit die dem Anbieter erteilte Einwilligung der Datenerhebung und Verwendung ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Änderung der Datenschutzerklärung

Von Zeit zu Zeit kann es erforderlich sein, dass der Anbieter die vorliegende Datenschutzerklärung ändern muss. Er empfiehlt dem Nutzer deshalb, die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen zu lesen. Sollten Sie Fragen zur Verwendung Ihrer Daten oder zu unserer Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie uns bitte unter:

think project! GmbH
Zamdorfer Straße 100
81677 München
Deutschland

Tel. +49 89 930839 300
info(at)thinkproject.com
www.thinkproject.com

Stand: Juli 2013